Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen

1) Definitionen

„Inhalte” bezeichnet alle Daten und Informationen, die vom Kunden/Nutzer hochgeladen werden, unter anderem Entwürfe, Bilder, Animationen, Videos, Audiodateien, Schrifttypen, Logos, Illustrationen, Kompositionen, Kunstwerke, Nutzeroberflächen, Texte, literarische Werke und alles andere Material;

„Kunde” bezeichnet jede Person, Organisation oder Unternehmen, die/das den Vertrag abschließt, indem es eines der Pakete auswählt und die jeweiligen von Sport50 angebotenen Dienstleistungen in Anspruch nimmt;

„Vertrag” bezeichnet die verbindliche Vereinbarung zwischen Sport50 und dem Kunden, die diese Nutzungsbedingungen, die Datenschutzerklärung und deren zukünftige Änderungen umfasst;

„Startdatum” bezeichnet das Datum, an dem der Kunde die Gebühr für das ausgewählte Paket bezahlt hat und physischen Zugang zu den jeweiligen Dienstleistungen erhalten hat;

„Gebühren” bezeichnet den vom Kunden an Sport50 für die Nutzung des gewählten Pakets und die jeweiligen Dienstleistungen zu zahlenden Betrag, wie er sich aus der Seite und dem gewählten Paket und der gewünschten Zahlungsart ergibt;

„Material” bezeichnet jegliche notwendige Software, alle Informationstexte, Software-Dokumentation, das Design und das Erscheinungsbild, Fotos, Grafiken, Audiodateien, Videos, Nachrichten, interaktive und Sofortnachrichten, Design und Funktionen, Dateien, Dokumente, Bilder oder anderes Material, egal ob öffentlich gepostet oder privat übermittelt, sowie alle hiervon abgeleiteten Werke. Alles Material steht im Eigentum von Sport50 oder Dritter;

„Paket” bezeichnet ein Bündel an Dienstleistungen, das dem Kunden angeboten wird. Jedes Paket umfasst andere Dienstleistungen;

„Dienstleistungen” bezeichnet die Verwendung der und den Zugriff auf die Webseite, die gehosteten Dienstleistungen, Webseiten, Kommunikationstools, die Sport50-Datenbank und andere Dienstleistungen, die über die Seite zugänglich sind und die Kundenwebseiten von www.sport50.com. Dienstleistungen beinhalten unter anderem Material, Entwürfe, Speicherung, Struktur, Fotoelemente, Team-Module und Team-Management, geteilte Netzwerke, Verwaltung externer sozialer Netzwerke, Archivierung, Verlinkung von Mediendateien und/oder Dokumenten (unter anderem Texte, Nachrichten, Nutzerkommentare, Informationen, Grafiken, Daten, und Bilder). Der Umfang der verfügbaren Dienstleistungen variiert je nach dem gewählten Paket;

„Sport50” bezeichnet die SPORT50 SARL, ein eingetragenes Unternehmen mit Sitz in der Allée Léopold Goebel 89, L-1635 Luxemburg, R.C.S. Luxemburg B 189.993;

„Sport50-Datenbank” bezeichnet eine öffentlich zugängliche Sammlung von Daten und Informationen über Spieler (Geburtsdatum, Größe, Gewicht, Alter u.s.w.), Mannschaften, Ligen und Spielresultate und andere sport- und nichtsportbezogene Daten über das Verhalten anderer Nutzer. Die Sport50-Datenbank gehört Sport50 und unterliegt dem Schutz der Richtlinie 96/9/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. März 1996 über den rechtlichen Schutz von Datenbanken.

„Sport50-Werbenetzwerk” bezeichnet eine Online-Werbeplattform, die Sport50 erstellt hat und die dazu genutzt wird, Werbeflächen auf den Seiten der Kunden anzubieten.

„Werbepartner” bezeichnet ein Unternehmen oder eine juristische Person, die über das Sport50-Werbenetzwerk Werbung auf der Seite des Kunden schaltet.

„Seite” bezeichnet www.sport50.com und Webseiten der Kunden oder Anwendungen, die von Sport50 entwickelt oder zugelassen wurden;

„Nutzer” bezeichnet die Person, die sich mit ihrem Passwort und ihrem Login auf der Seite einloggt. Nach Registrierung kann der Nutzer Inhalte posten und teilen, mit anderen Nutzern kommunizieren und auf die Sport50-Datenbank zugreifen;

2) Annahme der Bedingungen

Sport50 betreibt eine Managementplattform für Sport, mit der die Kunden ihre eigenen Webseiten erstellen und Inhalte posten können und den Nutzern, die sich auf der Webseite eines Kunden registrieren, ermöglichen können, mit anderen Personen in Kontakt zu treten, Informationen zu teilen und auf die täglich aktualisierte Sport50-Datenbank zuzugreifen. Diese Nutzungsbedingungen finden Anwendung auf jeden Besucher der Seite sowie auf Kunden/Nutzer, die Dienstleistungen nutzen und auf diese zugreifen, die über die Seite zugänglich sind.

Diese Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Kunden/Nutzer und Sport50 dar. Durch den Besuch der Seite, das Einloggen oder die Auswahl eines der Pakete und die Nutzung der entsprechenden Dienstleistungen stimmen Nutzer und Kunden diesen Nutzungsbedingungen, unserer Datenschutzerklärung und allen anderen auf unserer Seite geposteten juristischen Mitteilungen oder Richtlinien zu.

Sport50 kann diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit ändern, und solche Änderungen werden wirksam, sobald Sport50 sie auf seiner Webseite veröffentlicht. Die Nutzer/Kunden erklären ihre Zustimmung dazu, an die Änderungen dieser Nutzungsbedingungen gebunden zu sein wenn die Kunden/Nutzer die Dienstleistungen nach Veröffentlichung der Änderungen verwenden.

Wenn Kunden/Nutzer diesen Nutzungsbedingungen nicht zustimmen, sollten sie die Pakete/Dienstleistungen nicht nutzen.

3) Beschreibung der Dienstleistungen

Unsere web- und mobil-basierten Dienstleistungen ermöglichen den Kunden, die sich für eines der Pakete entschieden haben, eine Webseite zu erstellen und zu aktualisieren, auf die Sport50-Datenbank zuzugreifen und sie zu aktualisieren, Inhalte zu veröffentlichen und die Dienstleistungen des gewählten Pakets zu verwenden.

Nutzer, die ein Konto auf einer der Kundenwebdeite eröffnen, können auf einige der Dienstleistungen zugreifen, mit anderen Nutzern kommunizieren und Inhalte teilen.

Um die Dienstleistungen nutzen zu können, müssen die Kunden/Nutzer entweder direkt oder durch Geräte, die auf mobile und webbasierte Inhalte zugreifen, Zugang zum Internet haben.

Die Dienstleistungen können Mitteilungen von uns enthalten, wie z.B. Mitteilungen über Dienste, administrative Nachrichten, den Sport50-Newsletter und Inhalte Dritter (z.B. RSS-Feeds). Kunden und Nutzer dürfen auf die Dienstleistungen nicht anders als durch die von uns angebotene Nutzeroberfläche zugreifen.

Alle neuen Features oder Aktualisierungen der Dienstleistungen, einschließlich neuer Tools und Ressourcen, unterliegen diesen Nutzungsbedingungen.

4) Abschluss des Vertrags und Registrierung

a) Vertrag

Beim Abschluss des Vertrags sichert der Kunde Sport50 zu, dass er rechtlich befugt ist, die damit verbundenen Pflichten einzugehen und zu erfüllen. Der Kunde sichert auch zu, dass er rechtlich befugt ist, das Unternehmen oder die Organisation zu vertreten und dass er von diesem/dieser zum Abschluss rechtsgültiger Verträge bevollmächtigt wurde.

Um den Vertrag abzuschließen, muss der Kunde eine gültige E-Mail-Adresse, Namen, Adresse und weitere Details der Kontaktperson sowie den offiziellen Namen der von ihm vertretenen Vereinigung oder Organisation mitteilen.

Kunden werden während der Registrierung ein Passwort und einen Nutzernamen für ihre Webseite wählen.

Kunden sind verantwortlich für die vertrauliche Handhabung des Passworts und des Nutzerkontos sowie für alle Aktivitäten, die unter diesem Konto vorgenommen werden.

Im Gegenzug zur Nutzung der Dienstleistungen verpflichten sich die Kunden, wahrheitsgemäße, richtige, aktuelle und vollständige Registrierungsdaten zu unterhalten und zu aktualisieren.

Personen unter 18 Jahren dürfen diesen Vertrag nicht abschließen.

b) Registrierung

Um sich auf der Webseite des Kunden zu registrieren und ein Konto zu erhalten, muss der Nutzer eine gültige E-Mail-Adresse, Namen, Geburtsdatum und seinen Wohnsitzstaat angeben.

Personen unter 13 Jahren dürfen nicht als Nutzer registriert werden.

Wenn Kunden/Nutzer Informationen angeben, die falsch, unrichtig oder unvollständig sind oder wenn Sport50 Anlass zu der Annahme hat, dass solche Informationen falsch, unrichtig, nicht aktuell oder unvollständig sind, können wir das Konto des Nutzers/Kunden suspendieren oder beenden und gegenwärtig und zukünftig jegliche Nutzung der Dienstleistungen oder eines Teils hiervon verweigern.

5) Datenschutzhinweis

Unsere Datenschutzerklärung, die Bestandteil dieser Nutzungsbedingungen ist, beschreibt wie wir die Registrierungsdaten der Kunden/Nutzer und bestimmte andere Informationen über Besucher und Kunden/Nutzer erheben, schützen und verwenden. Wir ermutigen unsere Kunden/Nutzer und Besucher, die Datenschutzerklärung zu lesen und die darin enthaltenen Informationen zu nutzen, um informierte Entscheidungen zu treffen.

6) Konto und Sicherheit

Kunden/Nutzer sind verantwortlich für die Aufrechterhaltung der Sicherheit ihres Kontos bzw. ihrer Webeite und für alle Aktivitäten und Aktionen, die unter ihrem Konto oder in Verbindung mit ihren Webseite vorgenommen werden. Die Kunden/Nutzer sichern zu, dass sie uns unverzüglich schriftlich benachrichtigen werden, sobald ihr Konto unbefugt verwendet wird oder andere Sicherheitslücken auffallen. Wir übernehmen keine Haftung für Verluste oder Schäden des Kunden/Nutzers, wenn diese dieser Sicherheitsverpflichtung nicht nachkommen. Die Kunden/Nutzer nehmen zur Kenntnis und stimmen zu, dass wir unter keinen Umständen für Handlungen oder Unterlassungen der Kunden/Nutzer oder Dritter haften. Dies umfasst Schäden aller Art, die sich aus solchen Handlungen oder Unterlassungen ergeben.

7) Schutzrechte

Die Dienstleistungen, alle in Verbindung mit den Dienstleistungen verwendete vertrauliche und geschützte Software, Material, Inhalte der Werbung der Sponsoren oder Inhalte in Informationen, die Besuchern und Kunden/Nutzern durch die Dienstleistungen oder durch Werbekunden präsentiert werden, und anderes Material und Dienstleistungen, die von uns oder Dritten, die ihr Material, Inhalte oder angebotene Dienstleistungen an uns lizenziert haben, zur Verfügung gestellt werden oder in unserem oder im Eigentum solcher Dritter stehen, unterliegen dem Schutz des Urheberrechts, des Markenrechts, des Geschäftsgeheimnisses und anderer geistiger Schutzrechte.

Wir gestatten den Kunden, das Material zu verwenden, soweit es notwendig ist um auf die Pakete und die jeweiligen Dienstleistungen zuzugreifen und diese in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen zu verwenden.

Diese Ermächtigung erlaubt dem Besucher und Kunden/Nutzer nicht, den Programmiercode oder den in oder mit dem Material verwendeten Sourcecode zu speichern, zu kopieren, zu reproduzieren, zu veröffentlichen, zu ändern, hochzuladen, zu posten, zu übersetzen, mit Hilfe von Web Scraping auszulesen, zu vermieten, zu verleihen, zu verkaufen, zu verbreiten, zu übertragen, zu übermitteln, anzuzeigen, zu dekompilieren, zurückzubauen, zu entziffern oder anderweitig aufzudecken, oder das Material auf anderem Weg anders als in diesen Nutzungsbedingungen ausdrücklich gestattet zu verbreiten. Besucher und Kunden/Nutzer dürfen Rechte an Dienstleistungen oder Material nicht verkaufen, abtreten, unterlizenzieren, eine Sicherheit daran gewähren oder anderweitig zu übertragen versuchen. Sie dürfen keine abgeleiteten Werke schaffen, die auf den Dienstleistungen oder dem Material beruhen. Sie dürfen die Dienstleistungen oder das Material, egal ob im ganzen oder teilweise, in keiner Weise geschäftsmäßig nutzen, soweit dies nicht ausdrücklich in diesen Nutzungsbedingungen gestattet wird. Jede Nutzung der Dienstleistungen oder des Materials für jeden Zweck, der hierin nicht ausdrücklich gestattet ist oder ohne die vorherige schriftliche Genehmigung unserer Lizenzgeber oder Werbekunden erfolgt, ist ausdrücklich verboten. Wir behalten uns alle Rechte vor, die wir nicht ausdrücklich in diesen Nutzungsbedingungen gewähren.

Kunden/Nutzer behalten die geistigen Schutzrechte an ihren Inhalten, einschließlich der Entwürfe, Bilder, Animationen, Videos, Audiodateien, Schrifttypen, Logos, Illustrationen, Kompositionen, Kunstwerke, Nutzeroberflächen, Texte, literarischen Werke und allen anderen von ihnen geschaffenen Materials.

Indem Kunden/Nutzer Inhalte posten oder hochladen, stimmen sie zu, dass ihre Inhalte automatisch auf der Seite weiterverbreitet werden.

8) Regeln

Kunden/Nutzer:

Kunden und Nutzer dürfen nicht:

  1. Inhalte hochladen, posten, übertragen oder anderweitig zur Verfügung stellen, die ungesetzlich, schädlich, drohend, belästigend, missbräuchlich, unerlaubt, diffamierend, vulgär, obszön oder verleumderisch sind, die die Privatsphäre einer anderen Person verletzen (einschließlich Adresse, E-Mail, Telefonnummer oder andere Kontaktinformationen ohne die schriftliche Genehmigung des Inhabers dieser Informationen), und die hasserfüllt oder rassistisch oder anderweitig anstößig sind;
  2. Inhalte hochladen, posten, e-mailen, übertragen oder anderweitig zur Verfügung stellen oder initiieren, die Viren, Würmer, Trojaner oder anderen Code, Dateien oder Programme enthalten, die die Funktionsfähigkeit der Dienstleistungen oder des Materials unterbrechen, zerstören oder einschränken oder die Kunden/Nutzern die Möglichkeit des Zugangs zu der Seite und den Dienstleistungen erschweren können;
  3. die Dienstleistungen oder das Material für ungesetzliche Zwecke verwenden oder um ungesetzliche Aktivitäten durchzuführen, einschließlich Betrug, Unterschlagung, Geldwäsche oder Insiderhandel, Inhalte hochladen, posten, e-mailen, übertragen oder anderweitig zur Verfügung stellen oder initiieren, die Viren, Würmer, Trojaner oder anderen Code, Dateien oder Programme enthalten, die die Funktionsfähigkeit der Dienstleistungen oder des Materials unterbrechen, zerstören oder einschränken oder die Kunden/Nutzern die Möglichkeit des Zugangs zu der Seite und den Dienstleistungen erschweren können;

Kunden/Nutzer nehmen zur Kenntnis und stimmen zu, dass Zuwiderhandlungen gegen das Vorgenannte oder jede falsche Angabe zur unverzüglichen Beendigung ihres Nutzerkontos und/oder der ihnen gewährten Dienstleistungen führen kann. Dies kann mit oder ohne Vorwarnung geschehen. Es besteht kein Anspruch auf Rückzahlung bereits bezahlter Gebühren.

Alle Inhalte der Kunden/Nutzer unterliegen ausschließlich der Verantwortung desjenigen, der diese Inhalte hochlädt. Die Kunden/Nutzer sind vollständig und ausschließlich verantwortlich für alle Inhalte, die sie hochladen, posten, übertragen oder anderweitig über die Dienstleistungen zugänglich machen. Sport50 überprüft die hochgeladenen Inhalte der Kunde/Nutzer nicht und ist nicht für sie verantwortlich.

Wenn Kunden/Nutzer bemerken, dass ein anderer Kunde/Nutzer Dienstleistungen von Sport50 missbraucht, so sollten sie bitte Sport50 unter der E-Mail info@sport50.com informieren.

9) Werbung/Sponsorennetzwerk

Sport50 hat das Sport50-Sponsorennetzwerk ins Leben gerufen, um Werbebanner auf den Seiten der Kunden zu schalten.

Kunden mit einem kostenlose Paket:

Kunden mit einem bezahlten Paket:

Indem der Kunde die Werbung akzeptiert, stimmt der Kunde zu, dass dieses Banner an festgelegten Stellen auf seiner Seite erscheint. Der Kunde hat jederzeit das Recht, eine Werbung zu deaktivieren. Wenn die Werbung deaktiviert wird, werden die durch diese Werbung bis zu diesem Zeitpunkt erzielten Erlöse dem Konto des Kunden gutgeschrieben und werden nicht rückwirkend entzogen.

Der durch das Sport50-Sponsorennetzwerk generierte Betrag kann nur für das Abonnement in Anspruch genommen werden, das dem Jahr folgt, in dem der Betrag erzielt wurde. Wenn der Kunde das Abonnement kündigt, kann der Kunde den durch das Sport50-Sponsorennetzwerk erzielten Betrag nicht in Anspruch nehmen.

Der durch das Sport50-Sponsorennetzwerk erzielte Betrag hängt ab von der Anzahl der Aufrufe der Kundenseite durch unterschiedliche Besucher. Je mehr Aufrufe die Seite des Kunden generiert, umso mehr Geld kann der Kunde verdienen.

Sport50:

10) Nutzung der Sport50-Datenbank

Sport50 hält die geistigen Eigentumsrechte an der Sport50-Datenbank. Das Kopieren der gesamten Sport50-Datenbank oder von wesentlichen Teilen davon ist ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von Sport50 nicht gestattet.

Sport50 hat die Sport50-Datenbank erschaffen und aktualisiert diese täglich. Kunden können mit der Sport50-Datenbank und Nutzern interagieren und auf die Daten und Informationen in der Sport50-Datenbank zugreifen.

Die folgenden Informationen sind Teil der Sport50-Datenbank und sind nur für Kunden zugänglich und können nur von Kunden aktualisiert werden:

Kunden und Nutzer stimmen weiterhin zu, dass sie Folgendes unterlassen werden:

Sport50 kann Daten in der Sport50-Datenbank korrigieren oder löschen:

Sport50 kann einem Nutzer/Kunden jederzeit die gemäß dieser Vereinbarung gewährten Dienstleistungen entziehen und hat das Recht, nach eigenem Ermessen den Zugang zu der Sport50-Datenbank aus jedem Grund, insbesondere bei einem Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen, zu beenden oder zu drosseln.

Sport50 kann den Zugang zu der Sport50-Datenbank oder Teilen davon für Wartungsarbeiten, Upgrades, zum Schließen von Sicherheitslücken und zum Hinzufügen neuer Dienstleistungen aussetzen.

Sport50 kann auf Wunsch einer Person deren persönliche Daten entfernen.

Besucher und Kunden/Nutzer stimmen zu, dass Sport50 nicht verantwortlich gemacht werden kann für falsche Informationen bezüglich Spielerprofilen, Mannschaften, Ligen, Rankings oder Ergebnissen. Sport50 garantiert weder die Richtigkeit noch die Vollständigkeit oder die Verfügbarkeit der Sport50-Datenbank oder der darin enthaltenen Daten.

Die Nutzung der Sport50-Datenbank und der darin enthaltenen Daten geschieht auf das Risiko des Nutzers/Kunden. Sport50 kann nicht haftbar gemacht werden für direkte oder indirekte Schäden egal welcher Art, die sich aus der Nutzung der Sport50-Datenbank ergeben. Jeder Verstoß gegen das Urheberrecht oder die Schutzrechte für Datenbanken unterliegt der Strafverfolgung aufgrund dieser Rechteverletzung, wobei sich die Eigentümer des Urheberrechts die Geltendmachung von Schadensersatz vorbehalten.

Wenn Kunden/Nutzern auffällt, dass Personen oder Mitglieder des Sport50-Netzwerks die Sport50-Mannschaftsmodule missbrauchen, dann sollten sie bitte den Kunden oder Sport50 unter der E-Mail info@sport50.com kontaktieren.

11) Zahlung

Alle Gebühren unterliegen der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Die meisten der von Sport50 angebotenen Pakete und die dazugehörigen Dienstleistungen erfordern die Zahlung von Gebühren. Wenn Kunden eines dieser Pakete auswählen, müssen die Kunden alle anfallenden Gebühren entrichten, wie sie auf der Seite abhängig von dem jeweiligen Paket und der gewählten Zahlungsart aufgeführt sind.

Alle Gebühren für das gewählte Paket werden über die vom Kunden gewünschte Zahlungsart automatisch abgebucht.

Wenn der Kunde die Gebühren nicht innerhalb von 14 (vierzehn) Tage nach Ablauf des Vertrags bezahlt, wird Sport50 den Kunden von den Dienstleistungen ausschließen bis die Gebühren bezahlt werden.

Sport50 behält sich das Recht vor, seine Gebühren jederzeit zu ändern, wobei dies erst ab Benachrichtigung des Kunden in Kraft tritt, wenn die Gebührenänderung ein bestehendes Abonnement betrifft. Wenn Kunden einen Rabatt oder ein anderes Sonderangebot erhalten haben, hat Sport50 das Recht, das Abonnement des Kunden für solche Sport50-Dienstleistungen automatisch und ohne Benachrichtigung zu der vollen Gebühr zu verlängern.

Die Kunden berechtigen Sport50, direkt oder durch Dritte Nachforschungen anzustellen, die Sport50 für notwendig erachtet, um das Kundenkonto und die finanziellen Informationen, die der Kunde während der Beantragung solcher Dienstleistungen gegeben hat, zu validieren.

Als Bestandteil des Prozesses der Registrierung oder der Eingabe von Informationen zum Erhalt bezahlter Dienstleistungen ermächtigen die Kunden Sport50 auch, die Zahlung vom Zahlungsanbieter oder von dem vom Kunden angegebenen Bankkonto abzubuchen, und die Nachforschungen anzustellen, die Sport50 oder seine verbundenen Unternehmen für notwendig erachten, um das vom unden angegeben Bankkonto oder seine finanziellen Informationen zu überprüfen, um die rechtzeitige Zahlung sicherzustellen, und um aktualisierte Überweisungsdaten von der Bank, dem Kreditkarten- oder dem Zahlungsanbieter des Kunden zu erhalten.

12) Vertragsdauer und Kündigung

Jeder Vertrag kann durch stillschweigende Übereinkunft mindestens um jeweils ein Jahr verlängert werden.

Wenn Kunden den Vertrag widerrufen möchten, müssen sie ihn mindestens 3 (drei) Monate vor dem Startdatum schriftlich kündigen.

Wenn Kunden die Gebühr nicht innerhalb von 14 (vierzehn) Tage nach dem Startdatum zahlen, werden die Kunden keinen ugang zu ihrer Webseite mehr haben und wir können alle Informationen auf der Webseite des Kunden löschen. Wir übernehmen keine Haftung für solche Kündigungen, Unterbrechungen, gelöschte Informationen oder Inhalte.

13) Haftungsausschluss

Sport50 ist nicht verantwortlich für Fehlfunktionen, Unterbrechungen der Dienstleistungen, Datenverlust, versehentliche Verbreitung von persönlichen oder sensiblen Daten oder für andere Schäden aufgrund betrügerischer Angriffe von Datenpiraten, Dieben, Hackern, Crackern, Viren u.ä.

Sport50 kann nicht verantwortlich gemacht werden für die Inhalte auf der Webseite des Kunden, egal ob diese Inhalte von einem Kunden/Nutzer oder einem Dritten veröffentlicht wurden. Der Kunde trägt die volle Verantwortung für die Inhalte seiner Webseite.

Sport50 shall not be responsible if ever the Site contains typographical errors or other errors or inaccuracies and/or not be complete. We therefore reserve the right to correct any errors, inaccuracies or omissions, and to change or update information at any time.

Sport50 ist nicht verantwortlich für eventuelle Tippfehler, andere Fehler oder Ungenauigkeiten auf und/oder die fehlende Vollständigkeit der Seite. Wir behalten uns deshalb das Recht vor, Fehler, Ungenauigkeiten und Unterlassungen zu korrigieren und die Informationen jederzeit zu ändern oder zu aktualisieren.

Unter keinen Umständen ist Sport50 haftbar für Verzögerungen oder den Ausfall der Seite und/oder der Dienstleistungen und/oder der Informationen auf der Seite, die direkt oder indirekt auf Ereignissen beruhen, die nach vernünftigen Maßstäben jenseits der Kontrolle von Sport50 liegen, oder damit in Verbindung stehen, unter anderem Internetausfall, Maschinenausfall, Stromausfall, Streiks, Arbeitskämpfe, Unruhen, Aufstände, Bürgerkriege, Knappheit an Arbeitskraft oder Material, Feuer, Überschwemmungen, Stürme, Erdbeben, Explosionen, Akte höherer Gewalt, Krieg, Terrorismus, intergalaktische Kämpfe, Regierungshandlungen, Gerichtsanordnungen, behördliche Verfügungen oder die Nichterfüllung durch Dritte.

Sport50 trifft keine Haftung für Schäden aufgrund eines Ereignisses höherer Gewalt.

14) Ausschluss von Folgeschäden.

SOWEIT GESETZLICH ZULÄSSIG, HAFTEN SPORT50, SEINE ZULIEFERER ODER DRITTE, DIE AUF DEN SEITEN VON SPORT50 ERWÄHNT WERDEN, IN KEINEM FALL FÜR SCHÄDEN (DARUNTER BEILÄUFIG ENTSTANDENE UND FOLGESCHÄDEN, ENTGANGENER GEWINN, ENTGANGENE BESCHÄFTIGUNGSMÖGLICHKEITEN, SCHÄDEN WEGEN VERLORENER DATEN, SCHÄDEN WEGEN GESCHÄFTSUNTERBRECHUNG), DIE AUS DER NUTZUNG ODER DER UNMÖGLICHKEIT DER NUTZUNG DER SEITEN VON SPORT50 ODER DEREN INHALTEN ENTSTEHEN, EGAL OB DIESE ANSPRÜCHE AUF GARANTIE, VETRAG, UNERLAUBTE HANDLUNG ODER EINE ANDERE JURISTISCHE ANSPRUCHSGRUNDLAGE GESTÜTZT WERDEN, UND UNABHÄNGIG DAVON, OB SPORT50 DIE MÖGLICHKEIT SOLCH EINES SCHADENS ANGEZEIGT WURDE ODER NICHT.

15) Kein Weiterverkauf oder unberechtigte kommerzielle Nutzung.

Der Kunde/Nutzer sichert zu, keine Rechte oder Pflichten aus diesem Vertrag weiterzuverkaufen oder abzutreten. Er sichert ebenfalls zu, keine der Sport50-Seiten unberechtigt kommerziell zu nutzen.

16) Haftungsfreistellung

Besucher und Kunden/Nutzer verpflichten sich dazu, Sport50, seine verbundenen Unternehmen und deren jeweilige Vorstände, Geschäftsführer, Angestellten und Vertreter gegen alle Forderungen und Klagen zu verteidigen und schadlos zu halten, wenn diese auf mindestens einer der folgenden Alternativen beruhen oder einen solchen Fall behaupten: (i) jegliche Inhalte oder anderes Material, das einer Sport50-Seite zur Verfügung gestellt wurde, (ii) Nutzung der Sport50-Datenbank durch Kunden/Nutzer, oder (iii) wenn Kunden/Nutzer gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen. Diese Verpflichtung erstreckt sich unter anderem auf angemessene Rechtsanwalts- und Gerichtsgebühren sowie Gebühren für Buchhalter. Sport50 hat den Kunden/Nutzer unverzüglich über jede solche Forderung, Klage oder Verfahren zu informieren.

17) Streitbeilegung

Die Verwendung der Seite sowie der Vertrag zwischen Sport50 und den Kunden unterliegt diesen Nutzungsbedingungen und unterliegt den materiellen Gesetzen des Großherzogtums Luxemburg. Jeder Streit, der sich aus diesen Nutzungsbedingungen oder aus der Bestellung ergibt, und jegliche andere juristische Auseinandersetzung zwischen Sport50 und einem Besucher und Kunden/Nutzer unterliegt der Gerichtsbarkeit des Bezirksgerichts des Großherzogtums Luxemburg.

Wenn ein zuständiges Gericht eine Klausel der Nutzungsbedingungen von Sport50 für ungültig, ungesetzlich, unwirksam oder undurchsetzbar erklärt, dann gilt diese Klausel als abtrennbar und wird die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der verbleibenden Klauseln nicht beeinträchtigen. Wenn ein Verstoß gegen die Sport50-Nutzungsbedingungen keine Folge nach sich zieht, bedeutet dies nicht, dass auf Konsequenzen für frühere oder nachfolgende Verstöße verzichtet wird.

18) Hinweise

Diese Nutzungsbedingungen wurden auf Englisch verfasst und in weitere Sprachen übersetzt, um Besuchern und Kunden die Nutzung zu vereinfachen. Besucher und Kunden/Nutzer können die anderen Sprachfassungen lesen indem sie die Spracheinstellungen der Sport50-Webseite ändern. Wenn eine Übersetzung (also eine andere Fassung als die englische) dieser Nutzungsbedingungen mit der englischen Fassung nicht übereinstimmt, gehen die Bestimmungen der englischen Fassung vor.

Wir können Kunden/Nutzer über unsere Dienstleistungen, durch E-Mail oder durch jede andere uns vom Kunden/Nutzer zur Verfügung gestellte Möglichkeit zur Kontaktaufnahme benachrichtigen.

Die Nutzungsbedingungen von Sport50 und die Nutzung der Dienstleistungen von Sport50 durch Kunden/Nutzer führen nicht zu einer Gesellschaft, zu einer Partnerschaft, zu einem Joint-Venture, zu einem Angestellten-/Arbeitgeberverhältnis, zu einem Vertretungsverhältnis oder zu einem Franchisenehmer/-geberverhältnis zwischen Sport50 und dem Kunden/Nutzer.

Sport50 kann seine Rechte und/oder Pflichten aus diesem Vertrag übertragen und abtreten und/oder Eigentumsrechte und Eigentum an den Dienstleistungen von Sport50 Dienstleistungen und/oder lizenzierten Inhalten auf Dritte übertragen ohne dass dies die Zustimmung der Kunden/Nutzer oder deren vorherige Benachrichtigung erfordert. Kunden können ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch Sport50 keine Kundenrechte oder -pflichten aus diesem Vertrag abtreten oder übertragen. Jede versuchte oder abgeschlossene Abtretung solcher Rechte ohne die vorherige und schriftliche Genehmigung von Sport50 ist null und nichtig.